CGM Dentalsysteme 10. Juli 2020
Wie beantrage ich den neuen eHBA?

Ihr Weg zum neuen elektronischen Heilberufsausweis (eHBA)

Für die Anwendungen der Telematikinfrastruktur (TI) wie z. B. das Notfalldatenmanagement oder die elektronische Signatur
von Dokumenten (bspw. elektronischer Arztbrief und elektronische AU) ist ein elektronischer Heilberufsausweis (eHBA) der neuen Generation notwendig.

ACHTUNG: Bei einigen Zahnärztekammern wurde der Beantragungsweg etwas abgewandelt umgesetzt. Bitte informieren Sie sich auf der Website der für Sie zuständigen Zahnärztekammer. 

Seien Sie rechtzeitig vorbereitet

Der neue eHBA kommt

In den nächsten Tagen erwarten wir die Freigabe der Gematik für die nächsten Anwendungen der TELEMATIKINFRASTRUKTUR, den elektronischen Medikationsplan (eMP) und das Notfalldatenmanagement (NFDM). Sobald diese Freigabe erteilt ist, erhalten Sie als Besitzer der KoCoBox Med+ diese neuen Anwendungen in Form eines Konnektor-Upgrades zur Selbstinstallation mit Hilfe eines TI-Service-Tools in Ihrer Abrechnungssoftware. Außerdem können Sie sich jetzt schon vor dem großen Run auf die Bundesdruckerei (D-Trust) mit Ihrem elektronischen Heilberufsausweis eHBA versorgen.

So starten Sie aus der Pole-Position

Nutzen Sie jetzt schon die Gelegenheit, Ihren eHBA bei D-Trust zu beantragen. Bitte verwenden Sie hierfür die Bestellcodes, welche Ihnen in unserem Schreiben vom 10. Juli 2020 mitgeteilt wurden. Sollten in Ihrer Praxis mehr als zwei Zahnärzte praktizieren, wenden Sie sich bitte an Ihren Praxisberater, kontaktieren Sie uns unter +49 (0) 261 8000-1900, oder schreiben Sie und unter der angegebenen E-Mail, damit wir Ihnen weitere Bestellcodes zur Verfügung stellen können. 

Per Post direkt zu Ihnen

Ihr eHBA kommt per Post. D-TRUST produziert Ihren eHBA und versendet ihn per Einschreiben an Ihre Adresse. Der eHBA-PIN folgt mit separater Briefpost. Ca. drei Werktage nach Ihrem eHBA bekommen Sie einen Brief mit Ihrer persönlichen PIN. Bitte schalten Sie innerhalb von 14 Tagen Ihren eHBA frei. Die Anleitung hierzu erhalten Sie mit Ihrer PIN.

Wichtige Information nach dem Erhalt

Bitte installieren Sie umgehend das Konnektor-Upgrade sobald dieses zur Verfügung steht. Verweigern Sie zur Verfügung gestellte Updates oder Upgrades, riskieren Sie eine von der Gematik veranlasste, nicht wiederherstellbare Sperrung des Konnektors für den Betrieb an der Telematikinfrastruktur!

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Gerne ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen die perfekte Lösung für Sie!