Events Unsere Hygieneseminare mit Viola Milde

Die behördliche Praxisbegehung Teil 2

„Die behördliche Begehung": Was bedeutet das eigentlich für Ihre Praxis?

Wann? 09.12.2020, 13-15 Uhr
Wo? Nach erfolgreicher Registrierung auf ZOOM
Wer? CGM Dentalsysteme in Kooperation mit der Hygieneexpertin Viola Milde

„Die behördliche Begehung": was bedeutet das eigentlich für Ihre Praxis? In unserem zweiteiligen Online-Seminar klären wir auf, worauf es wirklich ankommt. Und zwar bundesweit! Teil 2 befasst sich mit der korrekten Aufbereitung der Übertragungsinstrumente, sowie mit den Bedingungen, die bei manueller Aufbereitung zwingend notwendig sind. Besonderes Augenmerk richten die Behörden u.a. auch auf die komplexe Aufbereitung Ihrer endodontischen Medizinprodukte, weshalb wir uns diesem Thema ebenfalls widmen. Wir schaffen einen kurzen Überblick über die korrekte Sterilgutverpackung und Kennzeichnung und unternehmen einen „Kurztrip" durch die Medizinprodukte-Betreiberverordnung, um Ihnen die wichtigsten Punkte zu extrahieren. Sie erhalten nach erfolgreichem Abschlusstest zwei Fortbildungspunkte und ein Zertifikat.

 

Themen Teil 2:

✓ Aufbereitung der Übertragungsinstrumente
✓ Sterilgut: Verpackung, Kennzeichnung, Lagerung
✓ Manuelle Aufbereitung, Bedingungen und Restproteinbestimmung
✓ Endo-Instrumentarium
✓ Medizinprodukte-Betreiberverordnung: Was ist unbedingt zu beachten?

Sie haben auch Interesse am ersten Teil des Seminars am 21.10.2020? Dann können Sie sich hier registrieren. 

Kosten:

Kostenlose Anmeldung

Termine:
Beginn:
09.12.2020 – 13:00 Uhr
Ende:
09.12.2020 – 15:00 Uhr
Für dieses Seminar erhalten Sie Fortbildungspunkte gemäß Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und DGZMK.