CGM Chremasoft

CHREMASOFT Systemvoraussetzungen

Was brauchen Sie, um CHREMASOFT nutzen zu können? Nicht viel!

Um ein sicheres und stabiles Arbeiten mit der Software CHREMASOFT gewährleisten zu können, brauchen Sie nicht viel. Mit diesen Systemvoraussetzungen ist der Grundstein für ein hoch performantes und lückenlos digitalisiertes Zahnarztinformationssystem gelegt. CHREMASOFT ist für die neuesten Betriebssysteme und innovative Hardware-Lösungen vorbereitet. CHREMASOFT - die optimale Software für alle Zahnarztpraxen.

2-15 Arbeitsplätze

Server / Pseudoserver - Für kleine und mittlere Praxen

  • Prozessor: Intel ® Core™ i5-Prozessor; Intel ® Core™ Core i7Prozessor; Intel ® Xeon®-Prozessor
  • Speicher: Min. 8 GB DIMM (DDR3)
  • HDD: SATA III 750GB U/min: 7.2k
  • DVD: DVD-RW intern SATA
  • Grafik: min. 512 MB; aktuelle, mit dem installierten Betriebssystem kompatible DirectX Version, OpenGL Version 2.1 oder neuer
  • Aktuelle Hardwaretreiber
  • Aktuelle Windows Updates
  • Sonstiges: USB; LAN 100/1000MBit/s; Mindestgrafikauflösung: 1024*768 Pixel; .NET Framework 4.0; Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package
  • Bei großen Anlagen (> 15 Plätze) ist eine individuelle Beratung notwendig.

Einplatz / Client

  • Prozessor: Intel ® Core™ i3-Prozessor; Intel ® Core™ i5-Prozessor
  • Speicher: Min. 4 GB DIMM (DDR3)
  • HDD: SATA III 500GB U/min: 7.2k
  • DVD: DVD-RW intern SATA
  • Grafik: min. 512 MB; aktuelle, mit dem installierten Betriebssystem kompatible DirectX Version, OpenGL Version 2.1 oder neuer
  • Aktuelle Hardwaretreiber
  • Aktuelle Windows Updates
  • Sonstiges: USB; LAN 100/1000MBit/s; min. 1 PCI-Steckplatz; Mindestauflösung: 1024*768 Pixel; .NET Framework 4.0; Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package

Betriebssystem

  • Windows 7 Professional (x86 / x64)
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows 8 Enterprise 32 Bit (eingeschränkt, ohne Zahngrafik und PA Grafik)
  • Windows 10 (x86 / x64)
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2016

Microsoft Office Versionen

  • ab Microsoft Office 2010 (nur x86)
  • bis Microsoft Office 2019 Home&Business

Drucker

  • Windows-Treiber (PCL5)
  • Papierformate DIN A4; DIN A5; DIN A6
  • Die Kompatibilität des Druckers, mit den in der Praxis verwendeten Vordrucken, ist individuell zu bewerten.

Bildschirmauflösung für 16:9 Monitore

Die Anzeige von CHREMASOFT aus 16:9 Monitoren ist mit folgenden Auflösungen freigegeben:

  • 1024*768
  • 1152*864
  • 1280*1024

Die genannten Auflösungen werden in den Desktop-Eigenschaften von Windows eingestellt.
Um die korrekte Darstellung in CHREMASOFT zu gewährleisten, setzen Sie bitte über das Menü CHREMASOFT > Einstellungen > Bildschirmeinstellungen den Punkt bei aktuelle Auflösung.

Unser Internetauftritt verwendet Cookies für Analyse- und Marketingzwecken. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unseren Datenschutzhinweisen.