Aktuelles 17. Dezember 2020
BZÄK, PKV-Verband und Beihilfe von Bund und Länder

Hygienepauschale für Zahnärzte wird nochmals verlängert

Vom erneut in Kraft getretenen Lockdown werden vermutlich auch wieder Zahnarztpraxen betroffen sein. Zwar bleiben selbstverständlich alle Praxen weiterhin geöffnet, jedoch war auch bereits im ersten Lockdown, Anfang dieses Jahres, ein zeitweiser Rückgang von Patienten in Zahnarztpraxen zu beobachten gewesen. Auch die weiter zusätzlich notwendigen Hygienemaßnahmen sind weiterhin unverzichtbar. Aufgrund dieser Umstände haben sich die Bundeszahnärztekammer, der PKV-Verband und die Beihilfe von Bund und Ländern am 16.12.2020 auf eine erneute Verlängerung der Hygienepauschale für zahnärztliche Behandlungen geeinigt. Diese Ausdehnung der Regelung gilt nun vorerst bis zum 31. März 2021. Über die ersten Verlängerungen berichtetet wir bereits im Juli und Oktober.

Hygienepauschale bis 30.09.2020 verlängert

Wie hoch ist die Hygienepauschale und ab wann gilt die Verlängerung?

Ursprünglich galt die erste Verlängerung der Pauschale lediglich bis zum 31. Dezember 2020. Nun wird sie um drei weitere Monate verlängert. Doch wieviel kann ab dem 1.Januar 2021 dann abgerechnet werden? Mit Blick in den aktuellen Beschluss kann die Hygienepauschale ab dem Januar dann weiterhin zum Einfachsatz von 6,19 Euro pro Sitzung abgerechnet werden.

Der Beschluss Nr. 37 des Beratungsforums für Gebührenordnungsfragen im O-Ton

„Zur Abgeltung der aufgrund der COVID-19-Pandemie immer noch bestehenden erhöhten Aufwände für Schutzkleidung etc. kann der Zahnarzt die Geb.-Nr. 3010 GOZ analog zum Einfachsatz (= 6,19 Euro), je Sitzung, zum Ansatz bringen. Auf der Rechnung ist die Geb.-Nr. mit der Erläuterung "3010 analog - erhöhter Hygieneaufwand" zu versehen. Dem entsprechend kann ein erhöhter Hygieneaufwand dann jedoch nicht gleichzeitig ein Kriterium bei der Faktorsteigerung nach § 5 Abs. 2 darstellen. Dieser Beschluss tritt am 1. Januar 2021 in Kraft und gilt befristet bis zum 31. März 2021. Er erfasst alle in diesem Zeitraum durchgeführten Behandlungen."

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Gerne ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen die perfekte Lösung für Sie!