Kontakt News
15.01.2018
CHREMASOFT Laborpreise ab 01.01.2018

Sehr geehrte CHREMASOFT Anwenderin, sehr geehrter CHREMASOFT Anwender,

zukünftig finden Sie die aktuellen Laborpreise im geschützten Downloadbereich.

Laborpreise

Für folgende KZV(en) liegen uns neue Preise vor:

  • Berlin gültig ab 01.01.2018
  • Brandenburg gültig ab 01.01.2018
  • Sachsen gültig ab 01.01.2018
Details
13.12.2017
Vollständige Fehlercodes der KZBV

Eine vollständige Auflistung der Fehlercodes der KZBV zu den DTA-Abrechnungen  Stand 17.11.2017 finden Sie hier.

 

Details
15.11.2017
CGM-Komponenten von der gematik zugelassen!
21.09.2017
Vollständige Fehlercodes der KZBV

Eine vollständige Auflistung der Fehlercodes zu allen Quartalsabrechnungen (KCH, KFO, ZE, PA, KB) Stand 18.08.2017 finden Sie hier.

Details
18.07.2017
UNSERE MISSION: TELEMATIKINFRASTRUKTUR

An der Telematikinfrastruktur führt kein Weg vorbei. Sind Sie bereit?

Details

ZAHNARZTRECHNER - Systemvoraussetzungen

Um ein sicheres und stabiles Arbeiten mit dem ZAHNARZTRECHNER gewährleisten zu können, empfehlen wir folgende Systemvoraussetzungen: 

Mindest-Hardware-Anforderung für den 100% kompatiblen Einsatz: 

486er Rechner (wir empfehlen einen Pentium II-Rechner), erweiterte 102-Tastatur 8MB Hauptspeicher (für DOS verfügbar als reiner DOS-Rechner), 32MB Hauptspeicher (als Windows-9x-Rechner), VGA-kompatibler Bildschirmadapter und entsprechender VGA-Bildschirm, ab Betriebssystem MS-DOS 6.x Festplattengröße mindestens 800 MB, Diskettenlaufwerk 3,5" mit 1,44 MB, Streamer sind empfehlenswert.

Das ZAHNARZTRECHNER-Programm benötigt mindestens 580 KB Speicher. D.h., die Konfiguration sollte so gestaltet sein, dass die o.g. Größe vor dem Starten des Programmes zur Verfügung steht.