Kontakt News
17.09.2019
CHREMASOFT Update 12.3.020
Sehr geehrte CHREMASOFT Anwenderin,
sehr geehrter CHREMASOFT Anwender,

das CHREMASOFT Update 12.3.020 steht im geschützten Login-Bereich zum Download für Sie zur Verfügung. Die Version ist nicht abrechnungsrelevant für die Quartalsabrechnung 3/2019.

Sie erhalten mit dem Update zudem die neuen Abrechnungsmodule für die Monatsabrechnungen ZE und KBR gültig ab 01.10.2019.

Details
31.07.2019
CHREMASOFT Patch 12.2.021
Sehr geehrte CHREMASOFT Anwenderin,
sehr geehrter CHREMASOFT Anwender,

der CHREMASOFT Patch 12.2.021 steht im geschützten Login-Bereich zum Download für Sie zur Verfügung.

Mit dem vorliegenden CHREMASOFT Patch 12.2.021 erhalten Sie wichtige Anpassungen zur Sicherung der PRAXISTIMER Daten mit der CHREMASOFT Datensicherung.

Ebenso wurde die Übermittlung der neuen Früherkennungsleistungen bezüglich der Leistungsprüfung, der Druck der ZE Zusammenstellungen und der Druck der Laboraufträge im KC Plan überarbeitet.

Bitte installieren Sie den CHREMASOFT Patch 12.2.021 zeitnah in Ihrem Praxissystem, um die neuen Funktionen nutzen zu können.

Details
30.07.2019
Windows 7 Abkündigung von Microsoft – was tun?

Wie Sie bereits wissen, wurde der Support für Windows 7 von Microsoft zum 14.01.2020 abgekündigt. 

Details
11.07.2019
CGM VIP-Events

Wir laden Sie herzlich zu unseren CGM VIP-Events ganz in Ihrer Nähe ein

Details
19.06.2019
Z1 Wartung zur Version 2.67

Liebes Praxisteam,

für die Z1 Version 2.67 liegt im geschützten Downloadbereich eine Wartung für Sie bereit.

Details

Zahnärztliche Interessensvertretung gestärkt: VDDS vertritt zahnärztliche Interessen im neuen IT-Bundesverband bvitg

„Die zahnärztlichen Interessen werden im bvitg berücksichtigt, so dass die dentalen Belange ein größeres politisches Gewicht erhalten“, betont Sabine Zude, VDDS-Vorsitzende und Bereichsleiterin Produktmanagement & Softwareintegration der CompuGroup Medical Dentalsysteme GmbH (Koblenz).

Als starkes Mitglied im neu gegründeten Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) e. V. hat sich der Verband der Deutschen Dental-Software-Unternehmen (VDDS) positioniert.

Der bvitg vertritt in Deutschland die 41 führenden IT-Anbieter im Gesundheitswesen und damit 90 Prozent des stationären, des ambulanten und des zahnmedizinischen IT-Marktes. Anfang April hatten sich der Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen (VHitG) e.V., der Verband Deutscher Arztinformationssystemhersteller und Provider (VDAP) e. V. und der VDDS e.V., dem auch CGM Dentalsysteme GmbH angehört, im neuen Bundesverband zusammengeschlossen.  Seine Aufgabe ist es, die Interessen der IT-Branche und ihrer Kunden wettbewerbsneutral und gemeinsam in der Politik und in der Öffentlichkeit zu vertreten.