Kontakt News
22.02.2017
Der Akademiekalender 2017 steht zum Download bereit
20.02.2017
Alle Dokumente im Blick mit CGM PRAXISARCHIV

Der Ersatz längst überholter Papierarchive durch ein elektronisches Dokumenten-Management-System setzt enorme Leistungsreserven in jeder Zahnarztpraxis frei. 

Details
16.01.2017
Z1 / Z1.PRO-Wartung zur Version 2.56

Liebes Praxisteam,

im geschützten Downloadbereich haben wir für Sie eine Z1-Wartung und eine Z1.PRO-Wartung zur Version 2.56 zur Verfügung gestellt.  

Details
16.01.2017
Neue Laborpreise gültig ab 01.01.2017 / 01.02.2017 V.2.56

Liebes Praxisteam,

für die Z1- und Z1.PRO-Version 2.56 liegt jeweils eine Wartung zur Installation der neuen Laborpreise - gültig ab 01.01.2017 / 01.02.2017 - im geschützten Downloadbereich für Sie bereit.

Details
13.01.2017
CHREMASOFT Ergänzungsupdate Version 11.2.032

Sehr geehrte CHREMASOFT Anwenderin, sehr geehrter CHREMASOFT Anwender,

das CHREMASOFT Ergänzungsupdate in der Version 11.2.032 steht im geschützten Downloadbereich für Sie zur Verfügung. Das Update beinhaltet die Anpassungen zu den neuen Befund- und Therapiekürzeln bei der Versorgung mit Adhäsivbrücken. 

Details

CGM Z1 - Update

Vorausschau der Z1-Version 2.57
Auslieferung der Z1-Version 2.57 im März 2017

 

Aktuelle Informationen - gesetzliche Änderungen:

Von der KZBV wurden uns neue Datenübertragungsmodule für die KCH- und KFO-Quartalsabrechnung gültig für das 1. Qurtal 2017 zur Verfügung gestellt. Das Update muss nicht unbedingt vor den KCH- und KFO-Quartalsabrechnungen 1.2017 installiert werden, sofern Sie nicht zu den Test-Praxen gehören, die am Online-Rollout-Stufe 1 (ORS1) teilnehmen.  

Ebenfalls wurden für die Monatsabrechnungen - gültig ab April 2017 - neue DTA-Module bereitgestellt.

Bezüglich der neuen Befund- und Therapiekürzel für Adhäsivbrücken (01.01.2017), wurde der Heil- und Kostenplan in den Erläuterungen für die Befund- und Behandlungsplanung angepasst. Nach dem Updatelauf steht Ihnen dieser ab dem 01.04.2017 zur Verfügung.  

 

Anzeige der aktuellen Prüf- und Sendemodulversionen:

Unter Stammdaten-Praxis-KZV-Parameter können jetzt die aktuell eingesetzten Prüf- und Sendemodulversionen für die Quartals, Monats- und ggf. MED-Abrechnungen eingesehen werden.  

Indikationsgrund aus Röntgenkontrollbuch:

Ob der Indikationsgrund aus dem Röntgenkontrollbuch übernommen werden soll, kann jetzt wahlweise in den Einstellungen der Behandlungserfassung eingestellt werden.

 

Bei Fragen erreichen Sie unsere Z1-Hotline unter der Telefonnummer +49 (0) 800 450 0550 oder per Fax+49 (0) 180 5000 600. 

Sie erreichen uns ebenfalls über die Mail-Adresse: Z1-Hotline@compugroup.com

 

AusfüllhinweiseGOZ-Rechnung