Kontakt News
16.01.2017
Z1 / Z1.PRO-Wartung zur Version 2.56

Liebes Praxisteam,

im geschützten Downloadbereich haben wir für Sie eine Z1-Wartung und eine Z1.PRO-Wartung zur Version 2.56 zur Verfügung gestellt.  

Details
16.01.2017
Neue Laborpreise gültig ab 01.01.2017 V.2.56

Liebes Praxisteam,

für die Z1- und Z1.PRO-Version 2.56 liegt jeweils eine Wartung zur Installation der neuen Laborpreise - gültig ab 01.01.2017 - im geschützten Downloadbereich für Sie bereit.

Details
13.01.2017
CHREMASOFT Ergänzungsupdate Version 11.2.032

Sehr geehrte CHREMASOFT Anwenderin, sehr geehrter CHREMASOFT Anwender,

das CHREMASOFT Ergänzungsupdate in der Version 11.2.032 steht im geschützten Downloadbereich für Sie zur Verfügung. Das Update beinhaltet die Anpassungen zu den neuen Befund- und Therapiekürzeln bei der Versorgung mit Adhäsivbrücken. 

Details
13.01.2017
Kostenloser Brunch in der Sansibar auf Sylt - CompuGroup Medical und Dental Online College laden Sie ein

Auch 2017 führt die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein ihre traditionelle Fortbildungsveranstaltung "Sylter Woche" im schönen Westerland durch - diesmal mit einem Frühstücksevent der Extraklasse!

Details
09.01.2017
CHREMASOFT Laborpreise ab 01.01.2017

Sehr geehrte CHREMASOFT Anwenderin, sehr geehrter CHREMASOFT Anwender,

unter Produkte > CHREMASOFT > Update-Info finden Sie die aktuellen Laborpreise ab 01.01.2017 zum Download.

Details

CGM Z1 Produktportfolio

Z1-Zahn - das Basismodul für Zahnärzte

Das Z1-Basismodul ist ein optimales und umfassendes Verwaltungsprogramm für die erfolgreiche Zahnarztpraxis. Dabei geht es mit der Möglichkeit des modularen Aufbaus weit über die Aufgaben der zahnärztlichen Abrechnung hinaus. Als Herzstück von CGM Z1 bietet es unter anderem umfassende Analyse-Tools, die nicht nur Auskunft über die wirtschaftliche Ist-Situation geben, sondern auch Hinweise für das Praxismarketing liefern. Tief integriert sind zudem das Terminmanagement, ob in 24/7-Erreichbarkeit über eine Website oder klassisch, die Dokumenten- und Bildarchivierung sowie die multimediale Patientenberatung.

Z1-KFO - das Basismodul für Kieferorthopäden

Eine einheitliche Software-Ergonomie und eine übersichtliche Bedieneroberfläche sporgen für ein bequemes Arbeiten und eine intuitive Navigation durch das Programm. Über die zentrale CGM Z1-Karteikarte können Kieferorthopäden mit nur einem Mausklick alle Patienteninfos sofort zusammengefasst anzeigen lassen

Die Z1-Behandlermodule - einfach umfassend.

CGM Z1 bietet der anspruchsvollen Zahnarztpraxis über die Basisfunktion hinaus ebenfalls Unterstützung in den Bereichen Behandlung und Organisation. CGM Z1 hilft bei der Optimierung der Arbeitsabläufe, der Steigerung der Patientenzufriedenheit sowie der Gewinnmaximierung bei gleichzeitiger Zeitersparnis. Informieren Sie sich umfassend über die einzelnen Module und erfahren Sie mehr über Vorteile und Nutzten für Ihren Praxisalltag.

Z1-Funktionsanalyse

Einfache und zeitsparende Erfassung von Befunden und Diagnosen. Das Modul erleichtert die Dokumentation der Patientenvorgeschichte und unterstützt bei der Auswertung der Befunde sowie der Ermittlung von Diagnosen.

Z1-Individual-Prophylaxe

Effiziente Aufnahme und Verwaltung von Prophylaxebefunden. Das Modul ermöglicht die optimale Kontrolle des Behandlungsverlaufs und eine maximale Patientenmotivation durch das Abbilden der Erfolge am Bildschirm.

Z1-MKG

Perfekte Abrechnungsunterstützung durch zusätzliche Arztkarteikarte. Das Modul stellt alle benötigten Scheinarten und Formulare einer Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgischen Praxis bereit.

Z1-Parodontologie

Sekundenschnelles Erstellen und Abrechnen von PAR-Anträgen. Bei mehreren Befunden können der Verlauf am Bildschirm überprüft und die einzelnen Befunde miteinander verglichen werden.

Z1-Implantologie

Einfache und schnelle Implantologie-Planung und -Abrechnung. Durch spezielle Expertenkomplexe mit sämtlichen chirurgischen Maßnahmen und Materialien hilft das Modul, Abrechnungsverluste zu vermeiden.

Z1-Kieferbruch

Zeitsparendes Erfassen von geplanten Leistungen, Laboraufträgen und -abrechnungen. Alle geplanten Leistungen eines Kieferbruchs oder einer Kiefergelenkserkrankung können erfasst und direkt blanko oder auf ein Formular ausgedruckt werden.

PAR und Karies Risikobeurteilung

Das Tool zur Unterstützung geplanter Therapien. Durchgeführte Risikobeurteilungen bleiben gespeichert und vergleichbar für die Darstellung der Behandlungserfolge.