Kontakt News
02.08.2017
Neue Laborpreise Z1_Z1.PRO V. 2.58 - gültig ab 01.07.2017

Liebes Praxisteam,

für die Z1- und Z1.PRO Version 2.58 wurden neue Laborpreise für die KZV-Gebiete "Berlin" und "Brandenburg" - gültig ab 01.07.2017 - im geschützten Downloadbereich zur Verfügung gestellt.

Details
20.07.2017
CHREMASOFT Laborpreise KZV Brandenburg und Berlin ab 01.07.2017

Sehr geehrte CHREMASOFT Anwenderin, sehr geehrter CHREMASOFT Anwender,

unter Produkte > CHREMASOFT > Update-Info finden Sie die aktuellen Laborpreise ab 01.01.2017 sowie ab 01.07.2017 für das KZV Gebiet Brandenburg und Berlin zum Download.

 

Details
18.07.2017
UNSERE MISSION: TELEMATIKINFRASTRUKTUR

An der Telematikinfrastruktur führt kein Weg vorbei. Sind Sie bereit?

Details
14.07.2017
Z1- und Z1.PRO-Wartung zur Version 2.58

Liebes Praxisteam,

für die Z1- und Z1.PRO-Version 2.58 liegt eine Wartung vom 12. bzw. 13.07.2017 zur Installation im geschützten Downloadbereich für Sie bereit.

 

Details
30.06.2017
CHREMASOFT Ergänzungsupdate Version 11.4.026

Sehr geehrte CHREMASOFT Anwenderin, sehr geehrter CHREMASOFT Anwender,

das CHREMASOFT Ergänzungsupdate in der Version 11.4.026 steht im geschützten Downloadbereich für Sie zur Verfügung. Das Update beinhaltet die neue Zahnärztliche Heilmittelverordnung u. v. m. 

Details

Der Zahnarzt - Manager im Nebenberuf

Mit der Produktneuheit Praxis-Status Plus für Z1 unterstützt CompuGroup Medical durch ihr Tochterunternehmen CGM Dentalsysteme den Zahnarzt und gleichzeitig Manager seinen erwünschten betriebswirtschaftlichen Erfolg zu erreichen.

Praxis-Status Plus motiviert den Zahnarzt die Erfolgspotenziale der eigenen Praxis systematisch zu entdecken und zu erschließen. Dabei werden Ziele erfasst und in einem 5-Jahres-Vergleich geprüft.

Wichtige Fragen können mit Hilfe von Praxis-Status Plus leicht beatwortet werden: Wie weit ist Ihre Praxis vom Ziel abgewichen? Wie viele neue Patienten kamen innerhalb des letzten Jahres in die Praxis? Wie verhält sich der Umsatz in Bezug auf die Arbeitskraft? 

Ein integriertes Ampelsystem zeigt die Abweichungen vom individuell erfassten Plan. So erkennt der Zahnarzt mögliche Fehlentwicklungen seiner Praxis und kann sofort reagieren. Entscheidende Bereiche wie Patienten, Abrechnung, Umsatz, Plankontrolle und nicht zuletzt die Aufgabenverwaltung für Qualitätsmanagement behält er im Überblick.